Kleine Chronik

Die Böllergruppe des Schützenvereins Edelweiß Neuendettelsau wurde  im Herbst 2000 ins Leben gerufen. Nur zwei Böllerschützen waren es am Anfang, mittlerweile ist die Gruppe auf drei Schützinnen und acht Schützen angewachsen.

Böllerschießen zu feierlichen Anlässen war und ist auch in Franken schon immer Tradition. So wird bei Hochzeiten, Kirchweihen, Vereinsjubiläen, Königsproklamationen, an runden Geburtstagen und auch an Beerdigungen von Schützenkameraden ein Ehrensalut geschossen.

Wir wollen dieses Brauchtum aufrecht erhalten, gehen auch jedes Jahr zu  Böllertreffen auf Bezirks- und Landesebene und würden uns über jeden Gleichgesinnten, der bei uns mitböllern möchte, freuen.

Mit Pulverdampf und Böllerknall.

Ansprechpartner:


Dr. Joachim Meyer
Bahnhofstrasse 7
91564 Neuendettelsau
Tel: 09874/687206
Mail: